Über mich

Dennis Schwalb, 22.09.2018
Dennis Schwalb, 22.09.2018

Herzlich willkommen auf meiner Webseite!

Mein Name ist Dennis, ich wurde 1979 im hessischen Usingen geboren und lebe im Lahn-Dill-Kreis. Ich bin IHK-geprüfter Industriekaufmann und arbeite als kaufmännischer Angestellter in einem Ladenbau-Unternehmen. Zusammen mit meiner Lebensgefährtin, ihren beiden Kindern und den zwei Katzen Bonnie und Clyde bilde ich eine Patchwork-Familie.

Während einer Weight-Watchers-Diät, bei der ich zwischen 2011 und 2012 rund 30 Kilogramm abgenommen hatte, habe ich eine Leidenschaft fürs Kochen entwickelt. Seit Januar 2018 bin ich Vegetarier mit mal stärkerer, mal schwächerer Neigung zum Veganismus. Ich bin Atheist und interessiere mich für viele buddhistische Ideen. Obwohl ich in den vergangenen Jahren etwas eingerostet bin und gern aktiver wäre, habe ich eigentlich großen Spaß am Kampfkunsttraining. So habe ich mich unter anderem mit Karate, Taekwondo und Aikido beschäftigt.

Musik ist ein wichtiger Bestandteil meines Lebens, auch wenn es immer wieder Phasen gibt, in denen ich kaum Musik höre. In meiner Jugend war ich ziemlich fixiert auf Punkrock, bin aber seit meinem 30. Lebensjahr sehr viel offener geworden. So mag ich neben vielen Punk-, einigen Metal- und wenigen Hardcorebands durchaus auch den ein oder anderen Pop-Interpreten und etliche 50er-, 60er- und 70er-Jahre-Künstler.

Ich bin seit meiner Kindheit ein hochgradig computer- und technikaffiner Mensch. Sofern Beruf und Familie mir die Zeit lassen, schnuppere ich gern in die verschiedensten Betriebssysteme hinein und experimentiere auch gern mit Programmiersprachen, allen voran C, C++ und Python. Seit 2003 arbeite ich hauptsächlich mit Linux, träume aber von einem MacBook Pro.

Darüber hinaus lese ich gern, mangels Zeit vor allem Zeitschriften, eigentlich aber auch gern Fachbücher und Romane. Meine Lieblingszeitschriften sind die GEO und die c’t, mein Lieblingsbuch ist Antonio Skármetas poetischer Roman „Mit brennender Geduld“. Daneben mag ich vor allem die Horrorromane von Clive Barker sehr. Gemeinsam mit meiner Lebensgefährtin sehe ich mir auch gern Serien an. Ob „Two and a Half Men“, „The Big Bang Theory“, und „Brooklyn Nine Nine“ oder „The Walking Dead“, „Lost“ und „Chance“ – von Comedy über Krimi und Thriller bis Horror finden wir die unterschiedlichsten Serien gut.

Im Hauptmenü oben auf dieser Seite finden sich zu den wichtigsten hier angesprochenen Themen kurze Unterabschnitte mit weiterführenden Informationen. Außerdem veröffentliche ich in meinem Blog immer wieder einmal längere Artikel oder kurze Notizen rund um meiner Interessen und Ansichten.

Ich wünsche dir viel Spaß auf meiner Webseite!